Zwei Corona-Tote in Italien

Italien meldet die ersten Europäer die am neuartigen Coronavirus gestorben sind. Bei den beiden Corona-Toten handelt es sich um eine Frau und ein Mann.

Das weibliche Todesopfer stammt aus der Lombardei, der Mann aus Venetien. Das berichtet die italienische Nachrichtenagentur Ansa unter Berufung auf Quellen aus dem Gesundheitswesen.

In China sind bislang die meisten Menschen wegen des Coronavirus ums Leben gekommen. Auf dem chinesischen Festland sollen offiziell mehr als 2.300 Menschen an der Lungenkrankheit gestorben sein.