Wolfsburg spielt Remis in Düsseldorf

Zum Auftakt des vierten Spieltags in der Fußball-Bundesliga haben sich Fortuna Düsseldorf und der VfL Wolfsburg mit einem Remis getrennt. Nach 90 Minuten hieß es 1:1-Unentschieden.

Niko Gießelmann brachte Düsseldorf in der 16. Minute mit einem umstrittenen Treffer in Führung. Wolfsburgs Wout Weghorst glich in der 29. Minute aus.

Damit verpasst Wolfsburg den Sprung über Nacht an die Tabellenspitze. Die Wölfe bleiben aber ungeschlagen und stehen nun aktuell auf Platz zwei. Düsseldorf ist Tabellenelfter.