Startseite » Newsticker » WM-Titel: 400.000 Euro pro Spieler

WM-Titel: 400.000 Euro pro Spieler

Der DFB hat sich mit den Kickern der A-Nationalmannschaft auf eine Prämienregelung für die anstehende Fußball-Weltmeisterschaft in Katar geeinigt.

Die Prämien werden leistungsorientiert gezahlt. Für den Gruppensieg würde jeder Spieler 50.000 Euro erhalten, für das Erreichen des Viertelfinales 100.000 Euro und für das Erreichen des Halbfinales 150.000 Euro.

Wird der dritte Platz erreicht werden 200.000 Euro fällig. Der „Vize-WM-Titel“ wird mit 250.000 Euro vergütet. Für den Fall, dass die DFB-Elf Mitte Dezember zum fünften Mal Fußball-Weltmeister wird, erhält jeder Spieler 400.000 Euro.