WhatsApp lässt Mitteilungen löschen – 7 Minuten lang

WhatsApp-Nutzer können seit Neuestem bereits abgeschickte Meldungen jetzt löschen. Die neue Funktion ist einfach zu bedienen. Man tippt einfach auf die Nachricht, die entfernt werden soll und wählt die Option „Löschen“. Man auch mehrere Nachrichten gleichzeitig auswählen, wenn man das Gefühl hat, etwas vermasselt zu haben. Gelöschte Nachrichten werden dann durch eine Meldung „Diese Nachricht wurde gelöscht “ ersetzt.

„Du hast die Möglichkeit, bestimmte Nachrichten, die du in einer Gruppe oder einem individuellen Chat gesendet hast, für alle Teilnehmer zu löschen. Dies ist besonders nützlich, wenn du eine Nachricht im falschen Chat gesendet hast, oder deine gesendete Nachricht Fehler beinhaltet“, wie das Unternehmen mitteilte.

Löschfunktion ist zeitlich begrenzt

Erfolgreich gelöschte Mitteilungen seien in den Chats der Empfänger nicht mehr zu sehen. Stattdessen erscheine dort die Meldung „Diese Nachricht wurde gelöscht“. Dies ist sehr praktisch, es gibt jedoch eine Einschränkung, die man beachten muss: Das Zeitlimit. Nachrichten dürfen nur innerhalb von sieben Minuten nach dem Versand gelöscht werden. Danach sind sie so dauerhaft wie jede Nachricht von WhatsApp.

„Du kannst Nachrichten nur bis zu sieben Minuten nach dem Senden für alle löschen. Nachdem diese sieben Minuten verstrichen sind, gibt es keine Möglichkeit mehr, die Nachricht für alle zu löschen“, teilte WhatsApp seinen Usern mit.