Startseite » Wirtschaft » Weniger neue Wohnungen genehmigt
Statistisches Bundesamt

Weniger neue Wohnungen genehmigt

Im September 2022 wurde in Deutschland der Bau von 27.449 Wohnungen genehmigt. Wie das Statistische Bundesamt mitteilt, waren das 9,1 % oder 2.742 Baugenehmigungen weniger als im September 2021.

Von Januar bis September 2022 wurden damit insgesamt 272.054 Wohnungen genehmigt. Dies waren 3,7 % oder 10.366 weniger als im Vorjahreszeitraum (Januar bis September 2021: 282.420).