Teuerster Parkplatz verkauft

Mega-Immobilien-Deal in Asien – in Hongkong ist der teuerste Parkplatz der Welt verkauft worden. Für den knapp 13 Quadratmeter großen Pkw-Abstellplatz in einer Büroimmobilie legte der neue Besitzer 969.000 US-Dollar – umgerechnet rund 875.000 Euro – hin, berichtet die Zeitung „South China Morning Post“. Das entspricht einem Quadratmeter-Preis von rund 74.500 Dollar (rund 67.300 Euro).

Der Stellplatz befindet sich in dem 73-stöckigen Hongkonger Büroturm „The Center“. Der Erwerber besitzt selbst ein Büro in der Gewerbeimmobilie. In den Untergeschossen der Geschäfts-Immobilie gibt es insgesamt nur etwa 400 TG-Parkplätze. Der nun weltweit teuerste Parkplatz befindet sich auf der obersten Etage des dreistöckigen Untergeschosses des Centers.