Weltbevölkerungstag: Aktuell über 7,6 Milliarden Erdenbewohner

Am heutigen Mittwoch, den 11.07.2018, ist Weltbevölkerungstag. Den UNO-Gedenktag gibt es seit 1989. An diesem Tag sollen rund um den Globus die Menschen auf das Bevölkerungswachstums aufmerksam gemacht werden.

1987 wurden erstmals mehr als fünf Milliarden Erdenbewohner gezählt. Gut zwei Jahrzehnte später erreichte die Weltbevölkerung die 7-Milliarden-Marke. Aktuell leben über 7,6 Milliarden Menschen auf dem blauen Planeten. Schätzungen der UNO zeigen, dass jedes Jahr mehr als 80 Millionen Menschen zur Weltbevölkerung hinzukommen.

Selbst wenn man davon ausgeht, dass die Geburtenrate in Industriestaaten weiter sinken wird, wird die Weltbevölkerung laut einer Prognose in der Mittelvariante voraussichtlich im Jahr 2030 rund 8,6 Milliarden erreichen. Für das Jahr 2050 werden etwa 9,8 Milliarden und 2100 rund 11,2 Milliarden Erdenbewohner vorhergesagt.