Viele Solo-Selbständige rechnen mit Aus

Die Corona-Pandemie hinterlässt deutliche Spuren bei Solo-Selbständigen. Laut einer Umfrage des ZEW – Leibniz-Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung hält es jeder vierte Soloselbstständige für wahrscheinlich in den kommenden zwölf Monaten aufgeben zu müssen.

Laut der ZEW-Kurzexpertise ist bei knapp 60 Prozent der über 16.000 befragten Solo-Selbständigen der monatliche Umsatz um mehr als 75 Prozent eingebrochen. Jeder zweite Befragte konnte seine Tätigkeit zum Zeitpunkt der Umfrage nicht mehr ausüben.