USA (Ohio): Tote bei Schießerei in Dayton

Bei einer Schießerei in der Stadt Dayton im US-Bundesstaat Ohio sind in der Nacht zum Sonntag mindestens neun Menschen ums Leben gekommen. Unter den Toten befinde sich auch der Täter, teilte die Polizei in der Nacht zum Sonntag (Ortszeit) mit.

Mindestens 16 weitere Personen wurden demnach mit Verletzungen in Krankenhäuser eingeliefert. Behördenangaben zufolge hatte der Täter um 01:22 Uhr Ortszeit das Feuer eröffnet.

Da zu diesem Zeitpunkt Beamte in unmittelbarer Nähe des Tatorts gewesen seien, habe man schnell reagieren können, so die Polizei weiter. Zu den weiteren Hintergründen der Tat machten die Behörden zunächst keine Angaben.

Das FBI soll an den Ermittlungen beteiligt werden. Laut eines Berichts der Tageszeitung „Dayton Daily News“ soll sich der Vorfall in der Nähe einer Bar ereignet haben.

Erst am Samstag war es in einem Supermarkt in El Paso im US-Bundesstaat Texas zu einem Amoklauf gekommen, bei dem mindestens 20 Menschen getötet wurden.