USA: Mehrere Tote bei Schießerei

Im US-Bundesstaat Kalifornien sind am späten Mittwochabend mindestens 13 Menschen bei einer Schießerei in einer Bar ums Leben gekommen. Bis zu zwölf weitere Personen seien verletzt worden, teilten die Behörden am Donnerstag mit.

Unter den Toten sollen sich auch ein Polizist sowie der Schütze befinden. Der Täter hatte US-Medienberichten zufolge gegen 23:20 Uhr Ortszeit (08:20 Uhr deutscher Zeit) in der Lokalität in der Stadt Thousand Oaks im Ventura County mit einer halbautomatischen Waffe das Feuer eröffnet. Dabei soll er etwa 30 Schüsse abgegeben haben.

Außerdem zündete er möglicherweise auch eine Rauchbombe, wie US-Medien berichteten. Weitere Details waren zunächst nicht bekannt.