USA: Mehr als 100.000 Infizierte

Die Coronavirus-Infektionen breiten sich in den USA immer weiter aus. Inzwischen gibt es in den Vereinigten Staaten mehr als 100.000 bestätigte Fälle, wie aus Zahlen der Johns-Hopkins-Universität (JHU) hervorgeht. Laut JHU-Angaben ist die Zahl der Corona-Toten in den USA auf mittlerweile mehr als 1.700 angestiegen.