US-Elite-Uni Harvard ehrt Kanzlerin Merkel

Deutschlands Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat die Ehrendoktorwürde der US-Eliteuniversität Harvard erhalten. Harvard-Präsident Larry Bacow hat der Kanzlerin die Auszeichnung in der Elite-Hochschule in Cambridge, einem Vorort von Boston, verliehen.

„Angela Merkel ist eine der am meisten bewunderten und einflussreichsten Staatsmänner unserer Zeit“, sagte Bacow bei einer feierlichen Zeremonie am Sonntag. „Während ihrer vier Amtszeiten als deutsche Bundeskanzlerin hat ihre Führung nicht nur den Kurs ihrer Nation, sondern auch Europas und der ganzen Welt entscheidend mitgeprägt“, so der Harvard-Präsident weiter.