Über 1 Million Corona-Tote

Die Corona-Pandemie hat die Welt weiter fest im Griff – Ende September 2020 weltweit bereits mehr als 1 Million Covid-19-Todesfälle.

Die Zahl der Corona-Toten hat gut neun Monate nach Bekanntwerden der ersten Infektion weltweit die Marke von einer Million überschritten. Das zeigen aktuelle Zahlen der Covid-19-Map der Johns-Hopkins-Universität (JHU).

Mehr als die Hälfte der Todesfälle beklagen demnach vier Länder: die USA (205.000 Menschen), Brasilien (142.000 Menschen), Indien (96.000 Menschen) und Mexiko (76.000 Menschen). In Europa gibt es in England (42.000) und Italien (35.000) die meisten Corona-Toten.

Weltweit hat es laut JHU-Angaben Ende September 2020 fast 34 Millionen Covid-19-Infektionen gegeben.