TV-Tipp: Was passiert mit Hilters Geburtshaus in Braunau?

Was passiert mit Hilters Geburtshaus in Braunau? – Dieser Frage geht unter anderem die Kultursendung „ttt – titel thesen temperamente“ der ARD nach.

Hitler wurde in der österreichischen Grenzstadt Braunau am Inn geboren. Dort steht immer noch sein Geburtshaus, welches bis vor kurzem als Werkstätte für Behinderte genutzt wurde. Jetzt ist diese Sozialeinrichtung ausgezogen und das Haus steht frei. Ein Problem für die Stadt Braunau und vor allem für den Bürgermeister. Was macht man damit.

Abreißen geht nicht, privat verkaufen auch nicht, da es sonst in die falschen Hände kommen könnte. Ein Museum undenkbar, da Wallfahrtsort für die ewig Gestrigen. Ein Problem, dass nicht so leicht lösbar ist.

„ttt – titel thesen temperamente“ am 7. Oktober 2012 um 23.05 Uhr im Ersten, „Was passiert mit Hilters Geburtshaus in Braunau?“ des Autors Tilman Jens ist eines von mehreren Themen der Kultursendung am Sonntagabend. Moderiert wird die ARD-Sendung von Dieter Moor.