Trump startet US-Wahlkampf

Donald Trump will 2020 erneut US-Präsident werden. In Orlando im US-Bundesstaat Florida läutet er dafür offiziell seinen Wahlkampf für eine zweite Amtszeit für den höchsten Posten in den USA ein.

In einer Rede bei einer Großveranstaltung vor Tausenden Anhängern erklärte Trump er werde bei der Präsidentschaftswahl im November nächsten Jahres für eine zweite Amtszeit antreten. Trotz nicht allzu guter Umfragewerte zeigte sich „The Trump“ optimistisch, dass er wiedergewählt wird. Bei der Veranstaltung verwies er auf seine bisher erfolgreiche Präsidentschaftszeit.

„Vergiss niemals – bei dieser Wahl geht es um dich. Es geht um ihre Familie, ihre Zukunft und das Schicksal ihres Landes. Wir beginnen unsere Kampagne mit der besten Bilanz, den besten Ergebnissen, der besten Agenda und der einzig positiven Vision für die Zukunft unseres Landes!“, twitterte Trump.