Thomas fehlen nur noch 116 Kilometer zum Gesamtsieg

Radrennprofi Geraint Thomas steht vor seinem ersten Gesamtsieg bei der Tour de France. Der 32-jährige Waliser muss am Sonntag nur noch die 116 Kilometer lange Schlussetappe von Houilles nach Paris unbeschadet überstehen, dann wird er das Gelbe Trikot mit nach Hause nehmen dürfen.

Bei der vorletzten Etappe am Samstag radelte Thomas beim 31 Kilometer langen Zeitfahren auf den dritten Platz. Nur der Sieger der 20. Etappe, Tom Dumoulin und der Teamkollege von Thomas, Chris Froome, waren beim Rennen gegen die Zeit schneller unterwegs.