Supreme Court: Trump für Barrett

Ginsburg-Nachfolge: US-Präsident Donald Trump nominiert die Bundesrichterin Amy Coney Barrett für den Supreme Court.

Die 48-Jährige soll am Obersten Gerichtshof der Vereinigten Staaten auf die kürzlich verstorbene Ruth Bader Ginsburg folgen.

Der Supreme Court ist das höchste US-Gericht. Er ist mit neun Richtern – acht Beigeordneten und einem Vorsitzenden – besetzt, die alle auf Lebenszeit ernannt werden.