Südtirol: Siebtes Todesopfer

Nach dem Unfall-Drama im südtirolischen Luttach, bei dem ein Autofahrer am gestrigen Sonntag in eine deutsche Reisegruppe fuhr, gibt es ein weiteres Todesopfer zu beklagen.

Eine Frau aus Deutschland sei am Montag ihren Verletzungen erlegen, teilte die Polizei in Bozen mit. Damit hat sich die Zahl der Toten auf sieben erhöht.