Stararchitekt Ieoh Ming Pei gestorben

Die Architektur-Welt trauert um einen ganz Großen – Ieoh Ming Pei ist tot. Der US-Architekt mit chinesischer Herkunft ist am Freitag im Alter von 102 Jahren gestorben. Der Stararchitekt entwarf viele bedeutende Bauwerke.

Die wohl bekanntesten Bauten dürften die Glaspyramide im Innenhof des Louvre in Paris und der Bank of China Tower in Hongkong sein. Pei entwarf auch den Ausstellungs-Anbau des Deutschen Historischen Museums in Berlin.