SPD-Politiker Stolpe gestorben

Trauer um einen großen SPD-Politiker: Brandenburgs früherer Minsterpräsident Manfred Stolpe ist tot. Der langjährige Landeschef Brandenburgs ist in der Nacht zum Sonntag im Alter von 83 Jahren gestorben, teilte die Staatskanzlei Brandenburg in Potsdam.

Der brandenburgische Ministerpräsident Dietmar Woidke würdigte Stolpe als „Vater des modernen Brandenburgs“. „Er trug die Liebe zu Brandenburg in seinem Herzen, lange schon bevor unser Land 1990 gegründet wurde. Er gab dem Land Stimme und Gesicht“, so Woidke weiter.