Spahn zur Corona-Lage in Deutschland: „Unter Kontrolle“

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) hat sich zur aktuellen Coronavirus-Lage in Deutschland geäußert. „Wir haben die Dinge unter Kontrolle, befinden uns aber gleichzeitig in einer dynamischen Lage“, wird der CDU-Politiker auf der Webseite des Bundesgesundheitsministeriums zitiert.

Es sei zwar aktuell „noch nicht absehbar, ob sich aus einer regional begrenzten Epidemie in China eine weltweite Pandemie entwickelt oder nicht. Die Situation, wie wir sie heute in Deutschland haben, zeigt aber, dass wir gut vorbereitet sind und dass wir aufmerksam mit dem Thema umgehen“, so Spahn weiter.

In Deutschland gibt es aktuell 16 Corona-Fälle. Weltweit wurden mehr als 45.000 Fälle gemeldet, mehr als 1.100 Menschen sind bereits an dem neuen Virus verstorben.