Soldaten sollen kostenlos Bahn fahren

Bundeswehr-Soldaten in Uniform sollen schon bald kostenlos mit der Bahn fahren dürfen. Darauf haben sich CSU-Landesgruppenchef Alexander Dobrindt, Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) und Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) am Freitag bei einem Spitzengespräch verständigt, berichtet die „Bild“.

Die von der CSU im Bundestag angestoßene Regelung könnte noch vor der Sommerpause wirksam werden. In den kommenden Wochen sollen die Details für eine entsprechende Vereinbarung mit der Bahn geklärt werden.

Bundespolizisten genießen schon seit 1997 freie Fahrt in der Bahn und ihren Nahverkehrstöchtern. Neben der Wertschätzung für Angehörige der Bundeswehr wird auch damit argumentiert, dass die Anwesenheit von Soldaten in Uniform das Sicherheitsgefühl der Reisenden erhöhe.