Schlagzeile 2014: ‚Fluchhafen Berlin‘

Zur Schlagzeile des Jahres 2014 hat der Verein Deutsche Sprache (VDS) die Überschrift „Fluchhafen Berlin“ aus der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“ gewählt. Bereits im Jahr 2012 sei diese Schlagzeile ein Kandidat für den Preis gewesen, „aber erst 2014 wurde die Korrespondenz zwischen Schlagzeile und Ereignis auch für den letzten Zeitungsleser klar“, erklärte Jurysprecher Walter Krämer.

Platz zwei ging an „IBAN, die Schreckliche“, einen Artikel über die Einführung des Sepa-Systems aus der „Hannoverschen Allgemeinen Zeitung“. Den dritten Platz in diesem Jahr belegt „Gasputin“, ein Bericht über den Gazprom-Chef A. Miller in der „Süddeutschen Zeitung“. Die Wahl der Schlagzeile des Jahres gibt es seit 2010. (uk)