Startseite » Schlagzeilen » Rückruf von veganen Flammspießen

Rückruf von veganen Flammspießen

Van Loon Son ruft aus Gründen des vorbeugenden Verbraucherschutzes mehrere Chargen von „K-take it veggie Vegane Flammspieße“ zurück. Es könne nicht ausgeschlossen werden, dass die genannten Produkte Soja enthalten. Dieses Allergen ist nicht auf dem Etikett deklariert.

Der Vertrieb der betroffenen Produkte erfolgte durch die Kaufland Dienstleistung GmbH & Co. KG., habe sofort reagiert und die betroffenen Flammspieße aus dem Verkauf genommen. Die Produkte können in allen Kaufland Filialen zurückgegeben werden. Der Kaufpreis werde selbstverständlich erstattet, auch ohne Vorlage des Kassenbons, heißt es auf dem Portal „lebensmittelwarnung.de“ weiter.