Royales Baby vorgestellt

Wie sieht er aus, wie heißt der jüngste Spross des britischen Königshauses? Zwei Tage nach der Geburt ihres Sohnes haben Prinz Harry und seine Frau Meghan heute ihr royales Baby der Öffentlichkeit vorgestellt. Dabei zeigten sich die frisch gebackenen Eltern überglücklich.

Der Kleine heißt Archie Harrison Mountbatten-Windsor. Das gab der Buckingham-Palast bekannt. „Es ist magisch, einfach großartig, ich hab die zwei besten Jungs der Welt“, sagte die stolze Mutter bei der Vorstellung ihres Nachwuchses.

Viel hat man bei der Vorstellung von Archie beim Fototermin allerdings nicht gesehen. Prinz Harry hatte seinen Sohnemann so auf dem Arm gehalten, dass man nicht erkennen konnte ob er nun Vater oder Mutter ähnelt.

Für die Queen ist es der achte Ur-Enkel. In der britischen Thronfolge ist Archie, hinter seinem Vater Prinz Harry, die Nummer sieben. Rang eins nimmt weiter Prinz Charles ein, der älteste Sohn von Königin Elizabeth II.. An zweiter Stelle steht Charles‘ ältester Sohn William. Ihm folgen seine Kinder George, Charlotte und Louis auf den Plätzen drei, vier und fünf.