Robbie Williams neue Nummer 1

Der britische Pop-Sänger Robbie Williams steht an der Spitze der offiziellen deutschen Album-Charts. Das teilte die GfK am Freitag mit. Das Weihnachts-Album „The Christmas Present“ des Briten kletterte in dieser Woche vom zweiten auf den ersten Platz der Hitliste.

Dahinter befindet sich „Messios“ des deutschen Rappers SSIO, dessen Album neu einstieg. Auf dem dritten Rang folgt der deutsche Rappers RIN mit „Nimmerland“, das ebenfalls neu einstieg.

In den Single-Charts steht „Kein Schlaf“ von Nimo & Hava neu an der Spitze, gefolgt von „Colt“ des Berliner Rappers Samra, dessen Single ebenfalls neu einstieg. Auf dem dritten Rang befindet sich „Dance Monkey“ der australischen Singer-Songwriterin Tones and I, deren Single gegenüber der Vorwoche einen Platz einbüßen musste.