Reisewarnung bis Ende April

Wegen der weltweiten Coronavirus-Pandemie hat das Auswärtige Amt vor nicht notwendigen, touristischen Reisen in das Ausland bis mindestens Ende April 2020 gewarnt.

„Wir haben uns entschlossen, ab jetzt vor allen nicht notwendigen, touristischen Reisen in das Ausland zu warnen. Daher die dringende Bitte: Bleiben Sie zu Hause. Sie helfen damit sich und anderen! Diese Reisewarnung für touristische Reisen gilt weltweit“,

teilte Bundesaußenminister Heiko Maas (SPD) über den Kurznachrichtendienst Twitter mit.