Promi Big Brother: Nina Kristin ist ausgeschieden

Nach 13 Tagen im Haus bei Promi Big Brother muss Nina Kristin (33) ihre Koffer packen. Zwei Tage vor dem großen Finale unterlag das It-Girl beim 24-stündigen Exit-Voting gegen Nino de Angelo (51). Für den Schlagersänger haben mehr Zuschauer angerufen – die 33-jährige Blondine musste deshalb noch am Mittwochabend das Haus verlassen.

Jetzt wohnen nur noch sechs Kandidaten in Deutschlands härtester Herberge. Drei Männer und drei Frauen haben noch die Siegchance auf ein Preisgeld im sechsstelligen Bereich. Im Luxusbereich können aktuell Nino de Angelo, David Odonkor und Menowin Fröhlich, im Keller Désirée Nick, Julia Jasmin „JJ“ Rühle und Sarah Nowak auf 100.000 Euro hoffen.