Promi Big Brother 2015: Erster Auszug – Daniel Köllerer ist raus

Haus oder raus hieß es am Freitagabend bei der Halbzeit-Show von Promi Big Brother 2015. Die erste Entscheidung wer die Promi-Herberge verlassen muss, ist in der Live-Show gefallen. Der österreichische Ex-Tennisprofi Daniel Köllerer wurde aus der WG rausgewählt.

Bei den Nominierungen hatte jeder Bewohner zwei Stimmen, mit denen er zwei Promis nominieren musste. Die zwei Bewohner mit den meisten Stimmen waren der 32-jährige Österreicher und Nina Kristin (33). Die Zuschauer entschieden dann mit ihrem Voting, dass sie Nina Kristin weiter im PBB-Haus sehen wollen. Köllerer nahm den Abschied aus der Show sportlich. „Es waren tolle zehn Tage“, sagte er nach seiner Rauswahl.

Menowin Fröhlich nach „Oben“ geholt

In einer weiteren Entscheidung wurde Menowin Fröhlich gestern Abend von den „Oben“-Bewohnern in den Luxusbereich geholt. Für Nina Kristin hieß es indes erneut Umzug ins Kellerloch. Die Zuschauer wählten das 33-jährige It-Girl nach „Unten“.