Startseite » Welt » Oxfam: Ungleichheit nimmt zu
Studie

Oxfam: Ungleichheit nimmt zu

Extreme Armut auf der Welt, extremer Reichtum rund um den Globus: Die Schere zwischen Arm und Reich geht weiter auseinander, beklagt die Hilfs- und Entwicklungsorganisationen Oxfam. Armut und Hunger steigen laut Oxfam weltweit rasant und in Sachen Vermögenszuwachs kassiert reichstes Prozent fast doppelt so viel wie Rest der Welt zusammen.

Lesen Sie auch ...

Rekordwert bei Fehltagen 2022

Überflüssig bis riskant

Jede dritte Familie wohnt beengt

idee-domain-kauf-1