Oscar-Verleihung 2020: „Parasite“ bester Film

Die Spannung hat ein Ende – die Oscars 2020 sind verliehen. Die südkoreanische Gesellschafts-Satire „Parasite“ von Regisseur Bong Joon-ho ist bei der 92. Verleihung der Academy Awards überraschend als bester Film gekürt worden.

Es ist das erste Mal, dass ein nicht-englischsprachiger Film in der Hauptkategorie ausgezeichnet wurde. Der Überraschungs-Abräumer hat zudem drei weitere Oscars (Regie, Internationaler Film und Original-Drehbuch) geholt.

Oscars auch für Phoenix, Zellweger, Pitt und Dern

Joaquin Phoenix („Joker“) und Renée Zellweger („Judy“) nahmen die Preise bei den Hauptdarstellern mit nach Hause. Bei den Nebendarstellern haben Brad Pitt („Once Upon a Time in Hollywood“) und Laura Dern („Marriage Story“) gewonnen. Die Gala in Los Angeles wurde zum zweiten Mal in Folge von mehreren Stars präsentiert.