Oktoberfest in München gestartet

„O’zapft is“ – das 186. Münchner Oktoberfest ist eröffnet. Mit zwei Schlägen hat Oberbürgermeister Dieter Reiter am Samstagmittag um Punkt 12 Uhr das erste Fass Bier angestochen und wie üblich „O’zapft is“ gerufen. Das war zugleich der Startschuss für das weltweit größte Volksfest.

Das Oktoberfest geht in diesem Jahr bis zum Sonntag, 6. Oktober. Gut sechs Millionen Gäste aus aller Welt werden bis zum letzten Wiesn-Tag erwartet.

Der Bierpreis liegt 2019 zwischen 10,80 Euro und 11,80 Euro und ist damit im Schnitt um etwas mehr als drei Prozent höher als im Vorjahr. Heuer lockt auf der Theresienhöhe auch wieder die „Oidn Wiesn“ mit historischen Karussells und traditioneller Blasmusik.