Obama kommt heute nach Berlin

Der amtierende US-Präsident Barack Obama ist in dieser Woche auf Abschiedstour in Europa unterwegs. Heute Abend wird er zu einem zweitägigen Abschiedsbesuch in Berlin erwartet – das letzte Mal als US-Präsident. Am Donnerstag wird der 55-jährige Friedensnobelpreisträger dann Bundeskanzlerin Angela Merkel treffen. Es ist das sechste Mal das Obama Deutschland besucht. Während seiner Amtszeit hat Obama kein Land der Welt häufiger besucht.

Viele Deutsche hätten dem Politiker eine dritte Amtszeit gegönnt, doch das geht ja nicht in den USA. Zwei Amtszeiten sind das Maximum. Er übergibt die Amtgeschäfte im Januar nächsten Jahres an seinen Nachfolger Donald Trump. Ein Termin, wann sich Merkel und Trump treffen werden, steht noch in den Sternen. Nach George W. Bush und Barack Obama ist Donald Trump das dritte amerikanischen Staatsoberhaupt mit dem sie während ihrer Amtszeit klar kommen muss – wahrscheinlich für die kommenden vier Jahre.

Röttgen: Merkel will 2017 antreten

Merkel wird angeblich bei der Bundestagswahl 2017 für eine vierte Amtszeit kandidieren. „Sie wird als Kanzlerkandidatin antreten“, sagte CDU-Außenpolitiker Norbert Röttgen in einem aktuellen Interview mit dem US-Sender CNN. Merkel ist seit 2005 Bundeskanzlerin. Sie ist die erste Frau im höchsten Regierungsamt Deutschlands.