Nicht geknackt: Eurojackpot steigt

Eurojackpot nicht geknackt: Bei erster Oktober-Ziehung (02.10.2020) wurde kein Ticket mit den sieben richtigen Gewinnzahlen gezogen.

Damit steigt der Eurojackpot weiter an. Wie die finnische Lotto-Gesellschaft Veikkaus am Abend mitteilte werden bei der nächsten Ausspielung rund 44 Millionen Euro in Klasse eins erwartet.

Deutsche Eurojackpot-Spieler mit glücklichem Händchen

Der Jackpot im Eurolotto wurde zwar nicht geknackt, in Rang zwei und drei gibt es immerhin insgesamt sechs Großgewinne zu vermelden.

Klasse zwei wurde dreimal abgeräumt – in Deutschland, Litauen und Ungarn. Die glücklichen Gewinner streichen jeweils rund 697.000 Euro ein.

Rang drei wurde ebenfalls dreimal getroffen. Dafür gibt es jeweils rund 246.000 Euro. Alle „Fünfer“ wurden in Deutschland getippt.