Mütter verdienen deutlich weniger

Kinder bedeuten Einbußen beim Einkommen: Laut einer aktuellen Studie der Bertelsmann-Stiftung verdienen Frauen mit Kind auf die ganze Lebenszeit gerechnet, 40 Prozent weniger als kinderlose Frauen.

Bei drei oder mehr Kindern liegt der Unterschied zum Lebenserwerbseinkommen von Frauen ohne Kind sogar bei 70 Prozent, heißt es in der Analyse.

Der Vergleich zwischen den Geschlechtern zeigt, dass auf das gesamte Erwerbsleben gerechnet Frauen nur rund halb so hohe Erwerbseinkommen erzielen wie Männer. Der Kurzexpertise zufolge nähern sich lediglich die Lebenserwerbseinkommen der kinderlosen Frauen denen der Männer an.