München: Maskenpflicht im Zentrum

Maskenpflicht in Teilen der Innenstadt von München vom 24. September bis 1. Oktober 2020.

Die generelle Maskenpflicht gilt täglich von 9 bis 23 Uhr, heißt es in einer erlassenen Allgemeinverfügung der bayerischen Landeshauptstadt. Schilder weisen auf die Maskenpflicht hin.

Das Tragen einer Mund-Nasen-Schutzes gilt in der Altstadt-Fußgängerzone einschließlich Schützenstraße, Stachus und Marienplatz, der Sendlinger Straße einschließlich Sendlinger-Tor-Platz, am Viktualienmarkt und auf den Gehwegen im Tal.

Zudem gibt es laut der Allgemeinverfügung weitere verschärfte Corona-Regeln zu beachten, wie etwa Kontaktbeschränkungen (Treffen von maximal fünf Menschen), private Veranstaltungen und Feiern werden eingeschränkt und ein Alkoholverbot an Münchener Party-„Hotspots“ am Wochenende.