München: CL-Titelverteidiger FC Bayern startet am Mittwoch

Uefa Champions League (CL) wieder ab in dieser Woche: Titelverteidiger FC Bayern startet am Mittwoch (21. Oktober) dahoam in München gegen Atletico in die Gruppenphase der Königsklasse.

Flutlicht, Spannung und toller Fußball – in dieser Woche startet die CL in die 29. Saison. Rund zwei Monate nach dem Titelgewinn startet der FC Bayern München die Mission Titelverteidigung an diesem Mittwochabend in der Allianz Arena gegen den spanischen Top-Klub Atletico Madrid.

Anpfiff des ersten Gruppenspiels der Bayern gegen die Spanier ist um 21 Uhr. Bereits am frühen Abend (18.55 Uhr) treffen in der Münchener Gruppe A die beiden weiteren Gruppengegner der Bayern, der RB Salzburg und Lokomotive Moskau aufeinander.

Drei weitere Bundesligisten in CL dabei

Neben dem FC Bayern sind in der CL-Saison 2020/2021 noch drei weitere Bundesligaklubs in der Gruppenphase am Start. Borussia Mönchengladbach trifft in Gruppe B – ebenfalls am Mittwoch – in  Mailand auf Inter.

Bereits am Dienstag sind der RB Leipzig und Borussia Dortmund gefordert. Der BVB spielt in Gruppe F seine erste Partie in Rom bei Lazio. Leipzig empfängt in Gruppe H am Dienstagabend Basaksehir Istanbul.

Das CL-Finale soll am 29. Mai 2021 im Istanbuler Atatürk-Olympiastadion steigen.