Mietendeckel: BVerfG weist Eilantrag ab

Das Bundesverfassungsgericht (BVerfG) in Karlsruhe hat den Eilantrag eines Berliner Vermieters auf einen vorläufigen Stopp des Mietendeckels abgewiesen (Az.: 1 BvR 972/20).

In einer BVerfG-Mitteilung heißt es, dass die Beschwerdeführerin nicht dargelegte,

„dass ihr im Fall der Ablehnung ihres Antrags ein schwerer Nachteil von besonderem Gewicht droht.“