Mehrheit Chiles für neue Verfassung

Chile erhält eine neue Verfassung. Bei einem Referendum stimmten nach ersten Hochrechnungen mehr als Dreiviertel der Wähler dafür.

Die jetzige Verfassung des südamerikanischen Landes ist rund vierzig Jahre alt. Sie stammt aus der Zeit der Militärdiktatur von Augusto Pinochet.