Mehr Gewinn für Google-Mutter und Amazon

Google und Amazon steigern ihre Gewinne – wenn auch in unterschiedlichem Ausmaß. Der Google-Mutterkonzern Alphabet verdreichfachte seinen Nettogewinn im zweiten Quartal auf 9,95 Milliarden US-Dollar, teilte das Unternehmen am Donnerstag nach Börsenschluss mit. Der Umsatz stieg im Jahresvergleich um 19 Prozent auf knapp 39 Milliarden US-Dollar.

Amazon hingegen steigerte seinen Gewinn im zweiten Quartal lediglich auf 2,63 Milliarden US-Dollar, nach 2,53 Milliarden US-Dollar im Vorjahreszeitraum. Viele Investoren hatten mehr erwartet. Amazons Nettoumsatz stieg dagegen um rund 20 Prozent auf 63,4 Milliarden US-Dollar.