Matthias Schweighöfer sagt weitere Gigs ab

Matthias Schweighöfer hat wegen eines eingeklemmten Nervs weitere Konzerte abgesagt. „Leider ist der Rücken noch nicht stark genug, um auf der Bühne zu stehen. Köln und Bremen, wir müssen unsere Dates leider auch verschieben“, postete der Sänger und Schauspieler auf Facebook.

Die „Lachen Weinen Tanzen“-Tour 2019 wird regulär in Frankfurt (Main) am Montag, den 28. Januar 2019 fortgesetzt, schreibt er weiter. Schweighöfer hatte sich bei einem Auftritt in Erfurt vor wenigen Tagen bei einer unglücklichen Bewegung einen Nerv eingeklemmt.