Maroon 5-Frontmann Adam Levine kauft Haus in Beverly Hills

Maroon 5-Leadsänger Adam Levine kauft Haus in Beverly Hills für 4,8 Millionen Dollar.

Der Leadsänger der US-Rockband Maroon 5, Adam Levine, hat sich im kalifornischen Beverly Hills eine nette Hütte für 4,8 Millionen US-Dollar, umgerechnet rund 3,7 Millionen Euro, zugelegt. Das berichtet die „Huffington Post“ (Onlineausgabe). Das Anwesen, auch als „Benedict House“ bekannt, umfasst fast 16.000 Quadratmeter Grundstücksfläche.

Auf dem Anwesen befindet sich ein Haupthaus und ein Gästehaus. Das Haupthaus verfügt auf rund 600 Quadratmeter Wohnfläche unter anderem über 6 Schlafzimmer und 7 Badezimmer. Sportliche Aktivitäten wie Schwimmen oder Tennis können im großzügig angelegten Pool oder auf dem eigenen Tennisplatz betrieben werden. Bilder von Levines neuem Zuhause gibt´s hier.

Der 33-jährige Levine gehört zu den Gründungsmitglieder von Maroon 5. Levine sitzt derzeit neben Christina Aguilera in der US-Castingshow „The Voice“.