ManCity gegen Gladbach abgesagt

Das Champions League Spiel zwischen Manchester City und Borussia Mönchengladbach am Dienstagabend (13.9.) wurde abgesagt. Das Spiel ist rund eine Viertelstunde vor dem geplanten Anpfiff nach sintflutartigen Regenfällen verlegt worden. Der Rasen steht an manchen Bereichen nach heftigem Regen so stark unter Wasser, dass er unbespielbar sei, hieß es nach einer Platzinspektion. Zu welchem Termin das Spiel nachgeholt wird steht aktuell noch nicht fest.

Das könnte Sie auch interessieren

Champions League: Heute Saisonstart mit Bayern und Gladbach: Fast 110 Tage Entzug – für Europas Fußball-Fans wird es deshalb Zeit, dass die Champions League (CL) wieder losgeht. Heute ist der erste Spieltag und mit dem FC Bayern München, Borussia Mönchengladbach, Borussia Dortmund und Bayer Leverkusen [mehr …].

Europa League ohne Mönchengladbach: Borussia Mönchengladbach hat am Dienstagabend das letzte Gruppenspiel in der Champions League mit 2:4 gegen Manchester City verloren. Da der FC Sevilla in der Gruppe D gegen Juventus Turin gewonnen hat, belegen die Gladbacher den letzten [mehr …].