Literatur-Nobelpreis für Glück

Der Literaturnobelpreis 2020 geht in die USA – an die amerikanische Lyrikerin Louise Glück.

Die 77-jährige Dichterin wird „für ihre unmissverständliche poetische Stimme von herber Schönheit“ ausgezeichnet, so die Erklärung der Schwedischen Akademie in Stockholm.

Die Poetin hat bereits diverse renommierte Literaturpreise erhalten, etwa den Pulitzer-Preis für Dichtung und den National Book Award für Lyrik.