Energiedaten müssen in Immobilienanzeigen aufgeführt werden

Ab Mai gelten neue Regelungen bei der Vermittlung von Immobilien: Vermieter und Makler müssen Energiedaten des Objektes in ihren Anzeigen aufführen. Bei Besichtigungen muss der Energieausweis vorgelegt werden. Was darüber hinaus zu beachten ist.

Ab 1. Mai treten die neuen Bestimmungen der Energie-Einsparverordnung (EnEV) 2014 in Kraft. Eine wichtige Änderung ist das Gebot, bei der Vermittlung einer Immobilie Energie-Kennziffern in der Anzeige angeben zu müssen. Bis dato musste der Energieausweis lediglich auf Nachfrage gezeigt werden. „Fakt aber ist, dass die Mieter und Käufer selten danach fragten und in großen Internetportalen

Zinsen für Immobilienkredite bleiben historisch niedrig

EZB behält Leitzins bei 0,25 Prozent, Inflation geht auf 0,5 Prozent zurück – Immobilienkäufer können Darlehen für unter 2,5 Prozent aufnehmen.

Die Europäische Zentralbank (EZB) hat bei ihrer jüngsten Sitzung am heutigen Donnerstag den Leitzins erneut unverändert bei 0,25 Prozent belassen. Damit widerstand sie dem Druck, die Inflation in Europa durch noch billigeres Geld