Startseite » Deutschland » Lebensmittel – Wieder mehr Rückrufe
BVL

Lebensmittel – Wieder mehr Rückrufe

Mehr Rückrufe auf Lebensmittelwarnung.de: Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) hat die Jahresstatistik 2022 zu Rückrufen auf dem Verbraucher-Schutzportal veröffentlicht.

Demnach hat es im vergangenen Jahr über das offizielle Portal der Bundesregierung insgesamt 311 Rückrufe von Lebensmitteln gegeben. „So viel wie nie zuvor“, erklärte Georg Schreiber vom BVL. Besonders häu­fig waren die Warnungsgründe „Mikrobiologische Kontamination (35 %) und „Grenzwertüberschreitungen“ mit 24 % und „Fremdkörper“ (14 %).

2021 hatte es 282 Rückrufe gegeben, 2020 waren es 273. Vor zehn Jahren lag die Zahl der Rückrufe noch bei 83.

Lesen Sie auch ...

Rekordwert bei Fehltagen 2022

Überflüssig bis riskant

Jede dritte Familie wohnt beengt

idee-domain-kauf-1