Kroatien übernimmt EU-Ratsvorsitz

Kroatien übernimmt ab dem heutigen Neujahrstag die Ratspräsidentschaft in der Europäischen Union (EU) von Finnland.

Der Balkanstaat, der das jüngste Mitglied der EU ist, wird den Ratsvorsitz für ein halbes Jahr inne haben.

Danach wird Deutschland den EU-Ratsvorsitz für sechs Monate übernehmen.