Kindergeld wird 2021 angehoben

Die Bundesregierung will Familien finanziell weiter stärken. Einen entsprechenden Gesetzentwurf brachte das Bundeskabinett nun auf den Weg.

So soll das Kindergeld ab 1. Januar 2021 für die ersten beiden Kinder monatlich von 204 Euro um 15 Euro auf 219 Euro pro Monat steigen.

Für das dritte Kind erhöht sich der Zuschuss auf 225 Euro, ab dem vierten Kind gibt es ab dem kommenden Jahr dann 250 Euro monatlich.