Jennifer Aniston baut 21-Millionen-Dollar-Liebesnest um

Jennifer Aniston (42) und Justin Theroux (40) lassen derzeit ihre 21-Millionen-Dollar-Villa renovieren. Anfang des Jahres hat die US-Schauspielerin Jennifer Aniston in Bel Air eine Luxusvilla für 21 Millionen Dollar, umgerechnet 16 Millionen Euro, in Bel Air erworben – inklusive Weinberg und einem traumhaften Blick über den Pazifischen Ozean. Brad Pitts Ex zeigte sich beim Kauf ihres neuen Liebesnests als knallharte Geschäftsfrau, um drei Millionen Dollar soll Aniston den ursprünglichen Kaufpreis (24 Millionen Dollar) gedrückt haben.

Jetzt lässt die Schauspielerin das Haus mit seinen rund 800 Quadratmetern Wohnfläche renovieren. Wie eine Luftaufnahme der britischen Zeitung „The Daily Mail“ zeigt, hat sich das Anwesen mit einer Grundstücksgröße von rund einem Hektar, komplett in eine Baustelle verwandelt. Bilder zur Baustelle finden Sie hier.

Mietvilla für 40.000 Dollar

Während der Renovierungsarbeiten wohnen Aniston und Theroux natürlich nicht auf der Baustelle. Wie die Zeitung berichtet, hat sich Aniston und ihr Liebster in Beverly Hills eine Villa für 40.000 Dollar, umgerechnet rund 31.000 Euro, angemietet. Anistons Mietvilla besticht durch eine moderne Architektur und verfügt über 5 Schlafzimmer, 6 Badezimmer, einen Kinoraum und rund 580 Quadratmeter Wohnfläche. Bilder zur Mietvilla von Aniston und Theroux gibt´s hier.

Aniston war fünf Jahre lang mit dem Schauspieler Brad Pitt verheiratet, bis die Ehe 2005 geschieden wurde. Seit 2011 ist Aniston (“Friends”, “Marley & Ich”) mit dem Schauspieler und Drehbuchautor Justin Theroux zusammen.