Startseite » Schlagzeilen » Intendantin Schlesinger tritt zurück

Intendantin Schlesinger tritt zurück

Die Intendantin des Rundfunks Berlin-Brandenburg (RBB) Patricia Schlesinger ist zurückgetreten. Die 61-Jährige lege ihr Amt „mit sofortiger Wirkung nieder“ und trete als Chefin des Senders zurück, teilte der RBB am Sonntagabend mit.

„Wenn Patricia Schlesinger ihr Amt aufgibt, ist das in der aktuellen Situation der richtige Schritt, weil die umfangreichen Vorwürfe nun unabhängig vom Alltagsgeschäft im rbb geklärt werden können“, wird RBB-Rundfunkratsvorsitzende Friedrike von Kirchbach zitiert.